Perfektes neues Gartentor

Schon seit Übernahme des Gartens im letzten Jahr war klar: das Gartentor machts nicht mehr lang. Es war morsch und klapprig und hielt es sich nur noch notdürftig zusammen. Also beauftragte ich Timo – der sich mit Holz und Schreinern auskennt – mit dem Bau eines neuen Tores. Und heute ist es soweit, das neue Tor aus haltbarem Douglasienholz ist einsatzbereit und montiert – gute Arbeit. Das Holz bleibt unbehandelt und wird mit der Zeit diese schöne graue Patina bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.