Hört, das Gras wächst

Das unterm Apfelbaum gesäte Gras sprießt, man kann förmlich dabei „zuhören“. Und zwischendrin bleibt noch genügend Platz für sich selbst ansäende Wildkräuter. Dank der regelmäßigen Regenschauer brauchte ich kaum gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.